Thomas Wick

♦Herzlich willkommen

Ich bin Professor für Wissenschaftliches Rechnen am Institut für Angewandte Mathematik (IfAM) der Leibniz Universität Hannover (LUH) in Deutschland. Des Weiteren bin ich Mitglied des Exzellenzclusters PhoenixD und im French-German Doctoral College Sophisticated Numerical and Testing Approaches, dem (akzeptierten) International Graduiertenkolleg IRTG 2657 Computational Mechanics Techniques in High Dimensions (CoMeTeNd) sowie im Peruvian Competence Center of Scientific Computing.

Meine Forschungsinteressen sind Entwurf, Implementierung und Analyse numerischer Verfahren für instationäre, nichtlineare, gekoppelte partielle Differentialgleichungssysteme und Variationsungleichungen für Probleme in der Stroemungsmechanik, Elastizitaet, Fluid-Struktur-Interaktion, Thermoporoelastizität sowie Rissbildung in Elastizität und porösen Medien. Insbesondere beschäftige ich mich mit nicht-linearen Lösern, adjungierten-basierter ziel-orientierter a posteriori Fehlerschätzung, adaptiven Methoden und parallelem Hochleistungsrechnen. Diese Konzepte werden auch als innere Löser der numerischen Optimierung wie Optimalsteuerung, Optimales Design und Parameterschätzung genutzt.





♦Stellenausschreibungen (Status 18.03.2021) im Internationalen Graduiertenkolleg IRTG 2657 zwischen der Leibniz University Hannover und der Ecole Normale Superieure Paris-Saclay (Frankreich):

Forschungsprojekte


♦Mein Buch zu multiphysics phase-field fracture ist im Oktober 2020 erschienen:

Link zum Buch


♦Letztes Update der Homepage:

07. April 2021





♦Adresse an der Leibniz Universität Hannover

Institut für Angewandte Mathematik (IfAM)
Leibniz Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover
Germany
Tel.: +49 511 762 3360
E-Mail: thomas.wick@ifam.uni-hannover.de
Web: https://www.ifam.uni-hannover.de/wick.html






Design by freecsstemplates